Liebe Yogis und Yoginis!sujet_yogafruehling_2017

We proudly present: den 2. südsteirischen Yogafrühling vom 21.-23. April 2017.

Dieses Mal wollen wir Euch durch das Frühlingserwecken mit ganz besonderen Gästen führen. Im Mittelpunkt stehen unser Atem, das Dasein, der Moment, die Natur, der Körper, der Geist, Kreativität, Wildkräuter und Lebenslust!  ………. Tja, Yoga in der Südsteiermark halt…. guckt durchs Programm und macht Euch selbst ein Bild und wählt aus, was Euch gefällt.

Wir freuen uns auf Euch! – Die Yogalehrerinnen der Südsteiermark und Gäste

Programm

Freitag

15.30-18.30 Yoga & Voice mit Eva Ehler

In diesem Workshop werden wir den Weg vom Körper über den Atem zur Stimme gehen.

Wir beginnen mit Asanas und einfachen Flows, die unseren Körper öffnen und so auf das Arbeiten mit der Stimme vorbereiten.

Anschließend werden wir uns mit dem Wahrnehmen der Atemräume und mit einfachen Atemübungen beschäftigen, um dann zum Singen und Improvisieren zu kommen.

Einfache Einsingübungen helfen uns dabei, die Stimme aufzuwecken und unsere Stimmbänder zum Schwingen zu bringen.

Zum Schluss werden wir mit unsere Stimme in freien und strukturierten Improvisationen experimentieren, um diesen Workshop dann mit groovigen Circle Songs, die aus dem Moment entstehen, ausklingen zu lassen.

COLOURBOX3366477

19.00 Abendessen
Leckeres, veganes Bio-Essen aus TamanGa’s Garten und Küche

Samstag

9.00 – 10.30 Yoga mit Sandra Endthaller
Morgenstund hat Gold im Mund – Gönne dir eine dynamische Morgeneinheit bei dieser dein Körper mithilfe von Bewegung so richtig durchmassiert wird und du mit viel Balance in den Tag starten kannst. Diese Klasse ist geeignet für alle Level.

11.20-11.50 Walking Meditation
Der Weg ist das Ziel. Details erforschen, langsamer werden, den Akt des Fortschreitens mit allen Sinnen erleben. Begleitet wird diese Reise von Michaela Kermann, BsC Osteopathin.

12.00 Mittagessen
Feinstes veganes Bio-Essen aus TamanGa’s Garten und Küche

14.15-16.45 D-Tox Smoothies & Yoga
Gemeinsam Sammeln und Mixen diverser Wildkräuter, zwischendrin Yogaübungen für den Verdauungsapparat und die richtige Haltung beim Kräutersammeln. Wahrnehmungsübungen, um tief in die Kräuter einzutauchen!  Tolle Smoothierezepte passend zum Frühling von Anna-Maria Brenner.

15.00-16.30 Yoga Flows mit Sandra Suria Fast (offen für alle Level)
Ein bewegtes Fließen, verbunden mit deiner wundervollen Atmung – entdecke die Kraft und Stärke in deinem Körper und deinem Geist. Fühle dich leicht – getragen von der Schwingung des Raums und der Musik.

17.00 Abendessen
Feinstes veganes Bio-Essen aus TamanGa’s Garten und Küche

18.00-20.30 5 RHYTHMEN® Tanz mit Stefania Kregel
Wir bewegen uns frei durch die Energiewelle der 5 Rhythmen® (Flowing.Staccato.Chaos.Lyrical.Stillness®) und mithilfe dieser Landkarte finden wir zurück zu unserem Körper, zum Hier und Jetzt, sowie zu unserer Kreativität, Lebendigkeit und Authentizität. Wir kommen nach Hause, verbunden mit uns selbst, mit den anderen, und mit dem Leben.

 8.00 – 20.00 Tranquilandia Körperbehandlungen
Du hast den ganzen Samstag Zeit dir eine wohltuende Körperbehandlung mit Sabine Rubner zu buchen.

Seele-Baumeln-Lassen und eine Körperanwendung geniessen! Sabine Rubner bietet euch am Samstag entspannende „Tranquilandia“-Bodywork-Sessions. Dabei verbindet sie ihre Arbeit mit den heilsamen Klängen der CD „Tranquilandia“ von Georg Gratzer.

Sonntag

7.30-9.30 Yoga und Pranayama mit Margit Weingast und Michaela Kermann
Eine etwas längere Einheit zum Ankommen und Zentrieren, Durchatmen und Bereit sein, dem bevorstehenden Alltag gelassen zu begegnen.

9.00-11.00 Veganer Bio-Brunch
Essen, Geniessen, die ein oder andere Begegnung mit Kollegen, einfach im Moment sein und es sich gut gehen lassen. Ausgedehntes Frühstück für Körper und Seele also.

Gäste:

Eva Ehler

bewerbungsfoto

Mit Yoga beschäftige ich mich bereits seit Beginn meines Musikstudiums im Jahr 1993. Dort lagen meine Schwerpunkte auf den Fächern Gesang und Tanz- und Bewegungserziehung. Im Jahr 2004 begann ich meine zweijährigen Ausbildung zur Yogalehrerin beim BYÖ in Wien. Anschließend absolvierte ich dort die TriYoga-Ausbildung Basics und Level 1. Yoga unterrichtete ich seit damals am Institut für Musikpädagogik (IMPG) in Graz und an der VHS Graz. Als Musiklehrerin bin ich zur Zeit an der Bakip 10 in Wien tätig, wo ich Musik, Stimmbildung und Deutsch unterrichte und den Pop-Chor leite.

Stefania Kregel
 stefania

Stefania Kregel M.A. (zertifizierte 5 Rhythmen Lehrerin und Trainerin für gewaltfreie Kommunikation)

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass eine Welt möglich ist, in der jeder Mensch in seiner Einzigartigkeit frei sein kann, sein ganzes Potential zu entfalten und aufrichtig zu teilen und gleichzeitig mit seinen Mitmenschen in wertschätzender Verbindung sein kann.

Den Weg dorthin suche ich mithilfe der Landkarten der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg und der 5 Rhythmen® nach Gabrielle Roth in meinen Workshops, Kurse, und Angebote sowie im Alltag. Ich freue mich sehr über Mitreisende auf diesem Lebensweg!

www.jagati.org
www.5rhythms.com

 Sabine Rubner
14329886_10208810277152566_5667364896877682640_n

Meine Vision ist es die in dir immer vorhandene Lebensenergie zu fördern, deinen Lebensfluss zu unterstützen und dich in dem jeweiligen Prozess in dem du dich gerade befindest, achtsam, wertschätzend und mit offenem Herzen „abzuholen“. Es bereitet mir Spaß, meine Fähigkeiten und mein Wissen laufend zu erweitern, in Selbsterfahrung zu gehen, um dich dadurch bestmöglich auf deinem Weg unterstützen zu können.

http://www.savida.at

Informationen zu den weiteren Lehrern findest du auf der Seite „WER“.

Preise und Teilnahmebedingungen:

Jeder Kurs ist einzeln buchbar. Du kannst dir also deinen ganz persönlichen Yogafrühling gestalten! Da wir naturlich wollen, dass ihr euch rundum erneuert und bei allem dabeiseid gewähren wir 10% Rabatt für die, die alle Kurse buchen (Samstag Vormittag und Nachmittag darf man sich jeweils zwischen 2 Angeboten entscheiden)

Bitte melde dich unter m.kermann@yahoo.com an oder wähle 0650/640 78 74 bei Fragen oder wenn du Unterstützung brauchst.

Stornobedingungen sind streng. (Bei Stornierung bis 31.März nur Bearbeitungsgebühr von 20,–, ab 1. April 100%). Karten gibts solange der Vorrat reicht!

Freitag

Yoga & Voice 45,–

Samstag

Yoga am Morgen  20,–

Walking Meditation 10,–

Yoga & Smoothies 35,– oder Yoga offenes Level 20,–

5 Rhytmen 25,–

Sonntag

Morgenyoga 2 hr 25,–

Packages:

Gesamtes Programm mit Smoothies & Yoga = 160 – 10% = 144,–
Gesamtes Programm mit Yoga offenes Level = 145 – 10% = 130,–

Bio-Speisen:

Abendessen je 8,–

Mittagessen 12,–

Brunch 8,–

Übernachtung:

Bitte selbständig bei info@daseinszeit.at buchen. Zimmer inklusive Frühstück gibts ab 30,–

EXTRAS:

Körperbehandlung mit Sabine Rubner 60min 70,–. Termine können direkt bei Sabine gebucht werden +43 660 64 30 340